Dateien von magentacloud herunterladen

Nein, Boxcryptor wird nicht mehr oder doppelt so viel Speicherplatz verbrauchen. Einige Benutzer befürchten, dass wir Dateien zweimal auf dem Computer speichern, verschlüsselt und unverschlüsselt. Dies ist nicht der Fall; die Dateien werden nur einmal gespeichert. Die Einrichtung von Boxcryptor und MagentaCLOUD ist einfach. Installieren Sie Boxcryptor und MagentaCLOUD und folgen Sie den Anweisungen beider Programme. Boxcryptor erkennt MagentaCLOUD automatisch. Gehen Sie in den MagentaCLOUD-Ordner in Ihrem Boxcryptor-Laufwerk, erstellen Sie einen neuen Ordner, verschlüsseln Sie ihn und kopieren Sie alle Dateien, die Sie dort schützen möchten. Alles, was Sie in einem verschlüsselten Ordner im Boxcryptor-Laufwerk speichern, wird automatisch verschlüsselt. Gemäß Artikel 20 der DSGVO erwirb einen Download aller in der Cloud abgelegter Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format. Loggen Sie sich auf magentacloud.de mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein. Nach der Installation erkennt Boxcryptor MagentaCLOUD automatisch und fügt es dem virtuellen Boxcryptor-Laufwerk hinzu. Das einzige, was Sie jetzt tun müssen, ist zu wählen, welche Dateien Sie verschlüsseln möchten. Wenn Sie alle sie oder vollständige Ordner verschlüsseln möchten, empfehlen wir, einen neuen Ordner im MagentaCLOUD-Ordner im Boxcryptor-Laufwerk zu erstellen, zu verschlüsseln und Ihre Dateien dort zu kopieren.

Alles, was Sie in einen verschlüsselten Ordner legen, wird automatisch verschlüsselt. Sie müssen nichts anderes tun, Boxcryptor kümmert sich ab sofort um die Verschlüsselung für Sie. Sie können im Boxcryptor-Laufwerk wie gewohnt mit anderen Ordnern arbeiten, da die Verschlüsselung im Hintergrund ausgeführt wird und das Öffnen, Bearbeiten und Speichern von Dateien nicht beeinträchtigt. Wenn Sie alle Dateien markiert haben, klicken Sie auf “Herunterladen”. Der Inhalt wird in der vorhandenen Struktur in einer Zip-Datei gepackt und heruntergeladen. Sie finden die Datei in Ihrem Downloadverzeichnis als magentacloud.zip. -Unterstützung für die Telekom AG Megenta Cloud hinzugefügt. -Dateieigenschaften Fenster für Cloud-Dateien, wo viele Dateidetails angezeigt werden (Dateityp, Besitzer, Video-und Bild-Details, etc.) speziell für einige Wolken wie OneDrive, Google Drive und Amazon CloudDrive. -Ordnereigenschaften Fenster für Cloud-Ordner, jetzt zeigt es einige Informationen einschließlich der Gesamtgröße und Anzahl der Elemente des Ordners (und Subfoler). -Es wurde Suchunterstützung für WebDAV, FTP, Yandex, Mail.com, Copy und andere Dienste hinzugefügt.

-Modified Amazon Suchfunktion, jetzt sind die Ergebnisse zuverlässiger, obwohl es ein wenig langsamer suchen. -Option im Synchronisierungsfenster, um nur die ausstehenden Dateien anzuzeigen.

Share/Bookmark
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.